Wieder in Schweden, Überquerung des Polarkreises nach Süden, und Regen, Regen, Regen

Samstag, 29.06.2024 – Von Nordnes nach Dalasjö bei Vilhelmina (424km) Die gestrige Wetterprognose für heute sagte 90% Regen voraus, dass es aber so gäch kam, hätten wir nicht gedacht.

Schon in der Nacht begann es leicht zu regnen, grad so, dass man das Camping-WC nachts noch halbwegs trocken aufsuchen konnte. Am Morgen fuhren wird dann bei mässigem Regen los, ausgestattet in Regenmontur. Hinter der schwedischen Grenze dann herber Wolkenbruch, mit Graupeln, es war einfach nur schlimm. Keine Gelegenheit unterzustehen, wir sind immer nur im Wald unterwegs, die Bäume sind aber so kümmerlich, dass sie keinen Schutz bieten. Daher mussten wir da durch. So konnten wir auch die südwärtige Überquerung des Polarkreises nicht würdig begehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert