Trondheim – Sightseeing in der Königsstadt

Montag, 02.07.2024

Wir geniessen einen fahrfreien Tag, um unsere Hinterteile etwas zu dekomprimieren, und um die Stadt Trondheim zu abzuklappern.

Die ganze Stadt geht natürlich nicht, dafür ist sie zu gross. Wir erkunden zunächst die Gässchen entlang der Nidelva, schreiten über die Gamle Bybro, und gelangen schliesslich zur Nidaros-Kathedrale. Wir bestaunen die riesige Kirche zuerst einmal von aussen, kaufen dann Tickets und betreten den Dom. Es ist schon gewaltig. Hier wurden und werden Norwegens Könige gekrönt. Dafür ist der Ort durchaus würdig.

Nachher machen wir einen Kaffeehalt im Awake, und dann durchstreifen wir kreuz und quer die Altstadt, und steigen dann noch zur Festung Kristiansten hinauf, um die Aussicht auf die Stadt und den Fjord zu geniessen. Und dann ist der Tag auch schon wieder fast vorbei.

Ein Gedanke zu „Trondheim – Sightseeing in der Königsstadt

  1. Ciao Markus
    sehr schöne Bilder und klingt echt spannend. Bin grad ein wenig am mit fiebern wobei mir das Wetter schon ein wenig auf die gute Laune drücken würde……aber ist ja alles eine Einstellungssache. 😉
    Wir hatten dafür jeden Tag 30 grad und ist in den Töff Klamotten auch nicht immer lustig.

    Weiterhin ganz viel Spass, tolle Begegnungen und eine gesegnete Fahrt.
    Grüessli
    Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert